Doc-O-Matic - Quellcodedokumentation und Autorenwerkzeug

Doc-O-Matic ist ein Software-Quellcode-Dokumentations- und Autorenwerkzeug. Doc-O-Matic nimmt Quellcode und Kommentare, fügt konzeptuelle Themen und externe Quellen hinzu und produziert damit Dokumentation. Mit seinem "Single-Source" Konzept erzeugt Doc-O-Matic verschiedene Ausgabeformate von einer einzigen Dokumentationsbasis. Doc-O-Matic produziert HTML-basierte Hilfedateien einschliesslich HTML Help, Help 2, Help Viewer und Browser-basierte Web-Hilfe. Zusätzlich erzeugt Doc-O-Matic druckbare Dokumentation im PDF und RTF Format sowie XML Ausgabe, das ideal für die Weiterverarbeitung geeignet ist.

Um das obige Thema in einer typischen, Doc-O-Matic-generierten Dokumentation zu sehen, besuchen Sie die Live-Demo (PDF-Version).

Code

Doc-O-Matic macht all das mit einer beeindruckenden Auswahl von Programmier­sprachen: C/C++, C#, Delphi, VB.NET, IDL, Java, PHP, JavaScript, ASPX, JSP, MatLab. Es unterstützt Dokumentations­standards einschliesslich XML Doc und JavaDoc.

Doc-O-Matic hat einen integrierten Themeneditor, der Quellcode auch für technische Autoren einfach zugänglich macht.

Und es ist superschnell, unsere Nutzer schätzen das und die neue 64-Bit-Version verträgt enorme Projekte1.

Funktionen satt

Mit Doc-O-Matic erzeugte Dokumentation ist standardmässig reich an Funktionen. Es kennt zusammen-klappbare Abschnitte, Register-Abschnitte und vernetzt die gesamte Ausgabe, einschliesslich Quellcode.

Die Ausgabe von Doc-O-Matic verfügt über Funktionen wie dynamische Themenpfade, eingebettetes Inhalts­verzeichnis und Indexsuche, Nachbar-Verknüpfungen und fügt ihr graphische Klassen­hierarchien, mehrsprachige Syntax mit Syntax­hervorhebung und vieles mehr hinzu.

Hilfeschreiben

Doc-O-Matic ist ein Autorenwerkzeug. Es stellt eine komplette Umgebung zum Entwickeln von komplexen Hilfesystemen zur Verfügung, unterstützt Wieder­verwendung und bedingten Text auf verschiedenen Ebenen der Dokumentation und trennt den Entwicklungs­prozess völlig vom Ausgabedesign.

Doc-O-Matic erzeugt Indizes für Druck und Kontexthilfe und unterstützt Sie beim Einhalten von Qualitäts­standards im Endprodukt.

Integration

Doc-O-Matic verknüpft automatisch in andere Hilfesysteme. Ihre Hilfe überbrückt die Lücke und integriert sich nahtlos in bereits existierende Bibliotheks­dokumentation.

Doc-O-Matic wird mit Projekt­datenbanken für Microsoft Visual Studio 20152 und früheren Versionen (2005 aufwärts) Embarcadero RAD Studio 10 sowie früheren CodeGear und Borland Delphi Versionen geliefert.

Anpassung

Doc-O-Matic hat fertige Vorlagen für Ihre Hilfe­integration. Ob Sie Hilfe in Visual Studio, Delphi or C++Builder integrieren möchten, Doc-O-Matic erzeugt identisch aussehende Dokumentation mit dem Klick eines Buttons.

Vorlagen gibt es für Microsoft Visual Studio 20153 and Embarcadero RAD Studio 10.x. Mehr Vorlagen werden mitgeliefert einschliesslich einer für Versions­hinweise.

(1) Doc-O-Matic 10 generiert Hilfe vom gesamten .NET 4.6.1 Quellcode (>2.5 Millionen Codezeilen, 112MB, >230k Symbole) in weniger als 15 Minuten.
(2)(3) Eine neue Project-Vorlage und Linkdatenbanken für Visual Studio 2017 werden veröffentliche, sobald die Visual 2017 Help Viewer Hilfe verfügbar ist.
Copyright © 2000-2016 toolsfactory software inc. Alle Rechte vorbehalten.